2000. Lesung – Krisha Kops und Christian Engel


Karte nicht verfügbar

Datum/Zeit
Fr. 19. März 2021
19:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
Web: Online via Zoom


An diesem Abend werden Christian Engel und Krisha Kops aus ihren Romanprojekten lesen.

Christian stellt sein Projekt “Sagen” vor, in dem der junge Literat David Weber sich selbst im Spätsommer 2008 in einer Frankfurter WG sucht – und die Latinistik-Doktorandin Cori findet, welche jeden Moment eine andere sein will.

Krisha Kops liest aus “Der Banyanbaum”, einem deutsch-indischen Familienepos, der die Grenzen zwischen Realität und Fiktion im Mythisch-Magischen verschwimmen lässt. Es handelt sich um eine interaktive Lesung, bei der Debatten ausdrücklich erwünscht sind.

Christian und Krisha arbeiteten gemeinsam an ihren Projekten in der Schreibwerkstadt “Heimat” im SLUB, Dresden. Mittlerweile nimmt Christian mit seinem Roman in der Bayerischen Akademie des Schreibens teil (Literaturhaus München), das auch Krisha einige Jahre zuvor besuchte.

www.krishakops.de
www.facebook.com/krisha.kops
twitter.com/krishakops

Die Lesung findet per Zoom statt. Bitte melden Sie sich an unter lesung@muenchner-literaturbuero.de, damit wir Ihnen die Zugangsdaten zusenden können.

Eintritt frei.