Ulrich Braun

Plachandern im MLb – Abendbericht vom 9. Februar 2024

Wer nicht da war, hat etwas verpasst. Ulrich Braun, Ethiker und Pastor, las aus seinem Romanentwurf „Immerzu Abschied“. Erinnerungen an Lötzen in Masuren. Erinnerungen an Leben, Vertreibung und Flucht. Erinnerungen des Vaters des Erzählers und des Erzählers selbst. Gekonnt literarisch formuliert und aus wechselnden Perspektiven bildhaft erzählt.

Weiterlesen …

Lea Hermann

Gegenwartsgefangene – Abendbericht vom 8. Dezember 2023

Sich jede auf ihre Weise als Gefangene einer fremden, fremdbestimmten, beengenden Gegenwart zu fühlen, das hatten die beiden Protagonistinnen der von Lea Hermann vorgetragenen Kurzgeschichte „Morrissey“ und dem Debütroman „Hirnweh“ (daraus hörten wir das Anfangskapitel und nach der Pause ein weiteres) gemeinsam.

Weiterlesen …