Freitagslesungen

Der Text, den ihr schreibt, muss mir zeigen, dass er mich begehrt.
Roland Barthes

Jeden Freitag  können Autorinnen und Autoren im Münchner Literaturbüro lesen. Ein Abend kann von einem oder zwei Autoren bestritten werden. ANMELDUNG per Formular oder E-Mail: lesung@muenchner-literaturbuero.de. Wir bestätigen Ihnen dann baldmöglichst den Termin.

Anmeldungen zum Offenen Abend jeden ersten Freitag im Monat sind weder nötig noch möglich. Die Vorlesenden der Vorrunden zum Haidhauser Werkstattpreis werden am jeweiligen Abend per Los entschieden.

Wenn nicht anders vermerkt, finden die Lesungen um 19 Uhr 30 in den Räumen des MLb (Milchstraße 4, 81667 München) statt. Freier Eintritt ab ca. 19 Uhr.

Wichtig: Wir bitten Autorinnen und Autoren, die Lyrik oder lyrische Kompaktprosa vorstellen wollen, ihre Texte auch auf einem USB-Stick mitzubringen. Wir projizieren die Texte per Beamer an die Wand, daher sollten sie mit Schriftgröße 14 Pt oder größer geschrieben werden.

Jeden ersten Freitag im Monat (außer August): Offener Abend als Vorrunde zum Haidhauser Werkstattpreis.

Zum Terminkalender …

Die offenen Abende

Am 4. September 1998 starteten wir den 1. Offenen Abend mit Spontanlesungen. Es lasen 9 AutorInnen und stellten quer durch alle Textgattungen hochinteressante neue Produkte ihres Schaffens vor.

Dieser Abend wurde vom Publikum mit großer Begeisterung aufgenommen. Dieses „Experiment“ führte dazu, daß das MLb nun am ersten Freitag jeden Monats einen Offenen Abend mit Spontanlesungen veranstaltet.
Alle Textgattungen sind erlaubt. Bringt alles mit, was an Lyrik, Prosa, Essays, dramatischen Entwürfen, und Sprachexperimenten in Eurer Schublade verstaubt! Traut Euch! Ein Publikum mit offenen Ohren wird Euch lauschen!

Im Unterschied zum Slam wird auch hier über jeden Text herzhaft und leidenschaftlich diskutiert. Die Termine des Offenen Abends entnehmen Sie bitte unserem Terminkalender. Jede/r darf lesen, allerdings kann er/sie sich nur einmal in 6 Monaten dem Votum des Publikums stellen! Eine Voranmeldung ist nicht möglich. Wenn nicht anders vermerkt, finden die Lesungen jeweils um 19 Uhr 30 in den Räumen des Literaturbüros statt.

Diese Spontanlesungen dienen als Vorrunden zum Haidhauser Werkstattpreis.