2055. MLb-Lesung – Peter Gräfen


Lade Karte ...

Datum/Zeit
Fr. 20. Mai 2022
19:30
Termin im Kalender eintragen: iCal

Veranstaltungsort
MLb Milchstraße 4 München


Peter Gräfen liest aus der Kriminalgeschichte „Agricole hat Geburtstag“.

Pierre Agricole will zu seinem fünfzigsten Geburtstag unter anderem seinen Schulfreund Bertrand Maron einladen. Er erfährt, dass dieser in Untersuchungshaft sitzt wegen eines Mordes. Sofort beschließt der Kommissar nach Comar zu reisen, wo er einen Kollegen von der dortigen Mordkommission kennt, um seinem alten Freund zu helfen. Die Spur, die er entdeckt, führt schließlich bis nach Chile.

Zum Autor

Zum Schreiben kam Peter Gräfen, Jahrgang 1956, wie die Jungfrau zum Kind. Kunststück – Gräfen ist Jungfrau im Sternzeichen. Als Musiker fand er zum Liedermachen und schrieb viele eigene Texte, nachdem er etliche Dichter, vorzugsweise Kästner und Ringelnatz, vertont hatte. Nach einer ganzen Reihe mehr oder weniger philosofischer Geschichten trat Kommissar Pierre Agricole in Gräfens Leben und ließ ihn bis heute  nicht mehr los. Zusammen mit seinem Partner Richard Renoir löst er Fälle vorwiegend im Paris der achtziger Jahre, aber auch in Claviers, Freiburg und Le Havre, die einen Mangel an Leichen, nicht aber an Spannung aufweisen.

Eintritt frei.