Video-Lesung: Die Gottesanbeterin – von Maedy

Beitrag zur Online-Lesung des Münchner Literaturbüros

Bitte akzeptieren Sie YouTube Cookies, um das Video abzuspielen. Wenn Sie akzeptieren, gelangen Sie zu den Inhalten bei YouTube, eine Dienstleistung von einem US-Anbieter. Die USA sind kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts. Weitere Hinweise siehe Datenschutzerklärung.

YouTube privacy policy

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, wird Ihre Auswahl gesichert und die Seite neu geladen.

Maedy aus der „Monster-WG“ von den „Wortkriegern“ aus München hat u.a. die Schreibprojekte „Ein cooler Club“, „Igel unterm Hut und Familienmagie“ und dystopische Science-Fiction Kurzgeschichten zu bieten. Die experimentierlustige Autorin, die unter dem Pseudonym Mae Ludwig schreibt, wurde 1978 im Ruhrgebiet geboren und wuchs am Niederrhein auf. Nach Zwischenstationen in Freiburg und Wien wohnt und arbeitet sie seit elf Jahren in ihrer Wahlheimat München.


Wir laden die Autoren und Autorinnen ein, welche einen ihrer Texte hier präsentieren wollen, ihn auf Video oder Audio aufzunehmen und auf YouTube, Vimeo oder DailyMotion (für Videos) bzw. SoundCloud oder Mixcloud (für Audios) hochzuladen und die entsprechende URL an uns zu schicken. Für Audio-Dateien gibt es eine Alternative: Sie können per Anhang einer E-Mail (lesung@muenchner-literaturbuero.de) direkt an uns geschickt werden.