Video-Lesung: Perseus – von Simon Gerhol

Göttersprung (SalonLiteraturverlag), Lesung

Bitte akzeptieren Sie YouTube Cookies, um das Video abzuspielen. Wenn Sie akzeptieren, gelangen Sie zu den Inhalten bei YouTube, eine Dienstleistung von einem US-Anbieter. Die USA sind kein sicherer Drittstaat im Sinne des EU-Datenschutzrechts. Weitere Hinweise siehe Datenschutzerklärung.

YouTube privacy policy

Wenn Sie die Bedingungen akzeptieren, wird Ihre Auswahl gesichert und die Seite neu geladen.

Simon Gerhol schreibt seit 2008 und betreibt einen „Anarchistischen Poetikblog“. Er sagt über sich selbst: „Ich bin süchtig nach lesen, und ich muss schreiben. Der Drang ist überwältigend. Schon als Kind, dann kam das Leben dazwischen, heute ein Erfahrungsschatz. Ein guter Text muss abhängen, wie gutes Fleisch. Wenn er veröffentlicht ist, ist er wie ein Kind, man kann nur nicht daran herum erziehen.“ „Als Weltenbummler auf Geschäftsreise entstehen viele Texte meistens im Transit zwischen Gestern und Morgen.“


Wir laden die Autoren und Autorinnen ein, welche einen ihrer Texte hier präsentieren wollen, ihn auf Video oder Audio aufzunehmen und auf YouTube, Vimeo oder DailyMotion (für Videos) bzw. SoundCloud oder Mixcloud (für Audios) hochzuladen und die entsprechende URL an uns zu schicken. Für Audio-Dateien gibt es eine Alternative: Sie können per Anhang einer E-Mail (lesung@muenchner-literaturbuero.de) direkt an uns geschickt werden.